Willkommen beim offenen Jugendtreff HOT in Hamburg-Bramfeld!

 

Das HOT (Hohnerkamp Offener Treff) entstand Mitte der 90er Jahre in der Hohnerkampsiedlung und befindet sich seitdem in Trägerschaft der Ev.-Luth. Simeon-Kirchengemeinde.

Wir verstehen uns als Rückzugsort/Schutzraum für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren. Die Arbeit findet im Rahmen des Konzeptes der "Offenen Jugendarbeit" satt. Unsere Haltung ist weltanschaulich neutral.

Neben dem Offenen Bereich bieten wir ein abwechslungsreiches Wochenprogramm, Ferienangebote und Freizeiten.

Wir kooperieren mit der Schule Heidstücken und dem Nachmittagsbereich der Schule Fahrenkrön (Pestalozzistiftung).